Warum ein Ridgeback mit FCI Papieren?

Im RRCL sind alle Ridgebacks willkommen - ob mit oder ohne korrekten Papieren.

Damit aber zukünftige Welpenkäufer nicht auf die so zahlreichen Schwarzzüchter + Vermehrer reinfallen, will ich klarstellen, warum die Einstellung: « Ich will einen Ridgeback, Papiere sind mir egal  » gefährlich ist und manchmal sehr teuer werden kann.
Es geht nicht nur darum, dass ein Hund Papiere hat, sondern wo er herkommt !!!!!

UA-567328-77